Katek ist jetzt Mitglied der Component Obsolescence Group

COG-Logo

Grassau, 31. Januar 2017 – Die Katek GmbH, ein Unternehmen der Kathrein-Gruppe, ist dem Industrie-Interessenverband COG (Component Obsolescence Group) Deutschland e.V. beigetreten. Der Verband ermöglicht nicht nur einen Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen zum Thema Obsoleszenz, sondern unterstützt diese auch bei der Erarbeitung von Strategien, Methoden und Verfahren zum pro-aktiven Obsolescence-Management.

Unter Obsoleszenz versteht man die Nicht-Verfügbarkeit von Material, Komponenten, Produkten oder Prozessen bzw. deren Unterstützung. Besonders bei Produkten, die über viele Jahre produziert und unterstützt werden müssen, ist die Verfügbarkeit aller Komponenten über die gesamte Produktlebensdauer ein entscheidender Aspekt. Aufgrund der immer kürzeren Innovationszyklen in der Elektronik wird dies allerdings zunehmend schwieriger. Durch eine vorausschauende und sorgfältige Planung lassen sich aber die Auswirkungen der Obsoleszenz und die damit verbundenen möglicherweise hohen Kosten minimieren.

Katek unterstützt seine Kunden durch ein flexibles und individuell angepasstes Obsolescence-Management, das beispielsweise frühzeitige Informationen über geplante Abkündigungen, die Suche nach Alternativen und Restbeständen sowie die Initiierung von Re-Designs umfasst.

Pressemitteilungen News Veranstaltungen Download   »  Aktuelles   »  Katek Mitglied bei COG   »