Katek nach OHSAS 18001 zertifiziert

OHSAS 18001
Überreichung des OHSAS Zertifikats: v.l.n.r. Hr. Both (GF), Hr. Voggenauer (BG ETEM), Fr. Miller (Leitung QS), Hr. Moysich (BG ETEM), Hr. Stangl (GF)

Katek erreicht die Zertifizierung ihres Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystems

Grassau/Köln, 30. April 2015 – Die Katek GmbH, ein Unternehmen der Kathrein-Gruppe, wurde von der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) erfolgreich nach dem internationalen Standard für Arbeits- und Gesundheitsschutz OHSAS 18001 zertifiziert. Das Unternehmen erfüllt damit die Anforderungen an einen systematischen und wirksamen Arbeitsschutz.

OHSAS 18001 (Occupational Health and Safety Assessment Series) gehört weltweit zu den bekanntesten Standards für Arbeitsschutzmanagementsysteme und ist sehr eng an die ISO 9001 und an die ISO 14001 angelehnt. Mit dem durchgeführten Zertifizierungsaudit bestätigt die BG ETEM den hohen Standard des Arbeits- und Gesundheitsschutzes bei der Katek GmbH. Im Rahmen der Einführung des Arbeitsschutzmanagementsystem erfolgte ein systematische Betrachtung der Arbeitsabläufe und deren Beurteilung hinsichtlich Arbeits- und Gesundheitsschutz für die Mitarbeiter. Das Unternehmen hat mittlerweile alle Mitarbeiter in Produktion und Logistik mit Sicherheitsbekleidung ausgestattet, 59 Mitarbeiter zu Ersthelfern ausgebildet und in jedem Werk einen Defibrillator installiert. Zudem wurde die arbeitsmedizinische Betreuung der Mitarbeiter weiter intensiviert. Darüber hinaus wurde in der Mitarbeitervertretung ein Gesundheitsausschuss gegründet, der bereits weitere Maßnahmen umgesetzt hat wie z.B. die Einführung eines wöchentlichen Obsttags, die Vereinbarung von Vorzugskonditionen im naheliegenden Fitnessstudio und einiges mehr.

Pressemitteilungen News Veranstaltungen Download   »  Aktuelles   »  Katek nach OHSAS 18001 zertifiziert   »