Laser für Beschriftung und Schnitt

04.03.2013

katek bietet seinen Kunden neueste Laser Technik

Laserbeschriftung
Laser-Beschriftungsplatz im Testlauf. Der Laser verbirgt sich hinter der pinkfarbenen Schutzhaube. (Foto: Dr. Zensen)

Die Lasertechnik ist heute eine der modernsten Bearbeitungsmethoden in der Industrie. Auch die katek GmbH setzt seit Jahren auf diese Technologie um Produkte zu beschriften und Bauteile mit höchster Präzision zu schneiden.

katek setzt an unterschiedlichen Stellen diese Technologie ein:

In der SMT (Surface Mounted Technology) Produktionslinie können Produkte mit einem Inline-Beschriftungs-Laser markiert oder beschriftet werden.

Auch vollautomatisiertes Schneiden von Einsatzmaterialien bei unserer Automotive Antennen gehört zu den etablierten Produktionsprozessen der katek.

katek – Technologieführerschaft in der Elektronikfertigung

laserbeschriftete Platine
Makro-Aufnahme einer Laser-beschrifteten Platine. Roter Pfeil: QR-Code, Blauer Pfeil: Konventioneller Barcode (Foto: M. Wittmann)

Um auch in Zukunft unseren Kunden modernste Bearbeitungsverfahren anbieten zu können und der fortschreitenden Miniaturisierung elektronischer Baugruppen zu begegnen, hat katek in eine weitere Laser-Beschriftungs-Anlage der neuesten Generation mit höchster Strahlqualität investiert.

Beschriftungen mit höchster Genauigkeit, optimalem Kontrastverhalten und auf kleinstem Raum werden dadurch möglich – 1 mm Schrifthöhe ist Standard. Beim Schreibprozess findet keinerlei Kontamination statt.

Für unsere Kunden bedeutet das eine höhere Produktivität und noch mehr Freiheitsgrade bei der Produktentstehung. Damit kombiniert Katek das bewährte Technologie- und Anwendungsverständnis mit dem Einsatz neuester Lasertechnik in der Elektronikfertigung.

Pressemitteilungen News Veranstaltungen Download   »  Archiv   »  Lasertechnologie   »